Warum Miss Kontiki?

"Warum gerade Miss Kontiki?" Das ist eine Frage, die ich schon des Öfteren gehört habe, wenn es um den Namen meines Blogs geht 😉

Angefangen hat alles mit einer der schmerzhaftesten Veränderung in meinem bisherigen Leben. Von einem Tag auf den Anderen war alles anders und meine Welt stand auf dem Kopf. Mit der Zeit wuchs in mir das Gefühl, meine eigenen Bedürfnisse und Wünsche all die Jahre vergessen zu haben, so als hätte ich in einer Art geschützten Blase gelebt. Ein unfassbar starker Drang durchzog mich endlich auszubrechen und die Dinge zu tun, die ich schon immer machen wollte.
Ich durchforstete Blogs, sah mir Dokumentationen an und las die besten Reisemagazine. Immer öfter stieß ich auf Bilder die so fantastisch schön waren, Bilder unserer Erde die so unglaublich waren, dass ich diese Orte mit meinen eigenen Augen sehen wollte. Also worauf warten?

Nach kurzer Zeit war es klar: Ich wollte reisen, die Welt kennen lernen und die Orte entdecken, von denen ich bestenfalls gelesen hatte.

Eines Abends suchte meine Mutter sich einen Film für unseren gemeinsamen Fernsehabend aus und entdeckte "Kon-Tiki". Anfangs dachte ich, ich würde mich zu Tode langweilen, da ich vorher noch nie etwas über dieses Thema gehört hatte. Letzten Endes konnte ich mich vor lauter Spannung gar nicht mehr am Sofa halten!
Zusammengefasst ging es um den Norweger Thor Heyerdhal der mit seiner Kon-Tiki, einem kleinen selbstgebauten Floß aus Balserholz und einer mehr als verrückten Crew, von Peru nach Polynesien segelte. Diese ungebändigte Abenteuerlust und die Möglichkeit einzigartige Lebenserfahrungen zu sammeln faszinierten mich.

Doch ich bin nicht Thor. Ich bin noch nicht so mutig wie er. Mir fällt es schwer meine Komfortzone zu verlassen, mich auf den Weg zu machen und alles einfach auf mich zukommen zu lassen. Jedoch möchte ich mich dieser neuen Herausforderung stellen um mich weiterzuentwickeln und einzigartige Erinnerungen zu sammeln die mir niemand mehr nehmen kann.

Und hier bin ich! Bereit mit euch meine Erfahrungen, Geschichten, Glücksgefühle aber auch Ängste zu teilen 🙂

Dieser Blog richtet sich an Menschen, die sich ebenfalls dazu entschieden haben etwas an ihrem Leben zu verändern. Menschen die anfangen individuell zu reisen. Menschen die Ängste überwinden und sich auf das Abenteuer "Leben" einlassen.

Schreibe einen Kommentar